Der BfV-DepotCheck überprüft Ihr Kundendepot in puncto Risiko und Ertrag. Aber auch bei Neuanlagen – beispielsweise bei potenziellen Neukunden – können Sie mit unserem Service punkten. Und zwar mit einem Endanleger-tauglichen Dokument.

Depots schlummern oftmals jahrelang dahin, obwohl sich die Märkte zwischenzeitlich verändern. Risiken verschieben sich und neue interessante Anlagethemen betreten die Investitionsbühne. Doch was tun? Mit welchen Tools optimieren?
Dazu bietet Ihnen die Bank für Vermögen den DepotCheck an. Egal ob es sich um eine Erstanlage oder ein bereits bestehendes Depot (mit bis zu 50 Einzeltiteln) handelt: Wir helfen Ihnen, die Kapitalanlage jedes Kunden mit einem individuell auf ihn zugeschnittenen Anlagevorschlag zu optimieren. Schnell, effizient und nach wissenschaftlichen Ansätzen!

Unser Service für Sie:

  • Objektive Analyse durch unsere erfahrenen Research-Analysten und Portfoliomanager
  • Berücksichtigung der Vorgaben Ihres Kunden
  • Erarbeitung eines optimierten Vorschlags nach neuesten wissenschaftlichen Methoden
  • Erstellung eines Endanleger-tauglichen und von unserer Compliance genehmigten Dokuments
  • Bereits ab einem Anlagevolumen von 50.000 Euro

Risiko und Ertrag stehen im Mittelpunkt
Bei der Überprüfung eines bestehenden Depots fokussieren wir uns insbesondere auf die Risiken und die erzielte Performance. Stehen sie im Einklang? Wo sehen wir Risiken? Wie ist es um die Diversifikation bestellt? Wie ist die durchschnittliche Korrelation? Das sind nur einige Beispiele, welche Parameter wir zugrunde legen.

Abbildungen: Elemente aus dem DepotCheck

Optimierung und Neuanlagen auch auf Basis Ihrer PRIVATE-INVESTING-Strategie!

Im nächsten Schritt führen wir gemäß Ihren Angaben und den Rahmenbedingungen Ihres Kunden eine Optimierung durch und erstellen einen Anlagevorschlag für Sie. Wenn Sie mögen, setzen wir dabei auch Ihre eigene PRIVATE-INVESTING-Strategie um.

Besonders interessant: Auch bei Neuanlagen erstellen wir einen Anlagevorschlag. Das hilft Ihnen insbesondere bei der Neukundenakquise, da alle von uns erarbeiteten Vorschläge in einem Endanleger-tauglichen Format ausgegeben werden.

Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus dem Portfoliovorschlag:

Das Ergebnis ist immer eine konkrete Handlungsanweisung: ein fein abgestimmtes Portfolio, bei dem wir entweder Ihre eigene PRIVATE-INVESTING-Strategie um- oder von unserem Research-Team selektierte Fonds einsetzen!

„Und was bringt mir das?“

… fragen sich vielleicht jetzt einige von Ihnen. Diese Frage haben wir einigen unserer Partner, die den DepotCheck regelmäßig nutzen, gestellt. Hier stellvertretend zwei Stellungnahmen dazu:

„Der neue BfV-DepotCheck zeichnet sich durch Professionalität und Übersichtlichkeit aus. Er liefert mir genau das, was ich bei der Überprüfung bestehender Depots benötige. Und auch bei Neuanlagen setze ich den DepotCheck ein. So konnte ich bereits dank der Endanleger-tauglichen Analyseformate mehrere Neukunden gewinnen!“
Doris Biersack, Mando Finanz GmbH, Regensburg
(von Focus Money zum herausragenden Vermögensverwalter 2019 gekürt)

 

„Der DepotCheck hilft mir nicht nur bei bestehenden Depots. Insbesondere bei Neuanlagen und bei Fremdbeständen liefert mir der Service der Bank für Vermögen einen herausragenden Mehrwert. Damit kann ich leichter neue Kunden gewinnen und meine Bestände erhöhen! Ein ganz großes Dankeschön an das Research-Team der Bank!“
Thomas Tramp, TRAMP Vermögensverwaltung, Rosenheim, www.diegipfelstrategie.de

Was Sie dafür tun müssen?

Nicht viel. Füllen Sie lediglich den hier abgelegten Kundenbogen aus:

Unsere Ansprechpartner Sasa Perovic und Thilo Camann freuen sich, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

Übrigens: Wenn Sie mehr über den BfV DepotCheck erfahren wollen, lernen Sie seine Funktionsweise in unserem Webinar im Detail kennen:

Über den Autor

Sasa Perovic

Sasa Perovic ist Ansprechpartner für das Investment Research sowie für unsere Produktpartner.
Er steht Vermittlern bei Fragen zu Kapitalmärkten, Investmentfonds, Portfoliostrukturierungen uvm. zur Verfügung und ist für einen Großteil der Publikationen im Research Bereich zuständig.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden (E-Mail: Sasa.Perovic@bfv-ag.de; Tel.: 06171 9150 – 523)

X