Turnusgemäß hat die Bank für Vermögen ihre neue TopFonds Liste veröffentlicht. Mehrere Abgänge sind zu verzeichnen, doch wir haben auch neue Fonds für Sie selektiert. Das Ergebnis: eine breit aufgestellte Empfehlungsliste mit hochqualitativen Fonds.

Was macht eine sinnvolle Empfehlungsliste aus? Richtig: die Unabhängigkeit! Die BfV TopFonds Liste zeichnet sich durch ebendiese Unabhängigkeit aus. Die Fonds entsprechen unseren Qualitätskriterien und werden einer umfassenden Bewertung unterzogen.

Das Ergebnis: Die aktuelle BfV TopFonds Liste enthält über 90 Investmentfonds aus verschiedenen Kategorien.

Abgänge

Insgesamt 15 Fonds haben wir aus vielfältigen Gründen von der Liste genommen. Die vergangenen zwölf Monate waren ein regelrechter Stresstest, den viele Fonds nicht oder nur unzureichend bestanden haben. Hinzu kommt aber auch, dass wir einige Investmentthemen nicht mehr als attraktiv einstufen.

Folgende Fonds wurden aus der Empfehlungsliste gestrichen bzw. neu in die Liste aufgenommen:

 

Folgende Fonds wurden aus der Empfehlungsliste gestrichen bzw. neu in die Liste aufgenommen:

Abgänge Zugänge

 

BlackRock European Select Strategies Fund
BlackRock Fixed Income Strategies Fund
CHOM Capital Active Return Europe
Clartan Patrimoine
DNB – TMT Absolute Return
Fidelity Japan Aggressive
JPM Europe Dynamic Technologies Fund
Jupiter Europa
Magna MENA Fund
MainFirst Germany Fund
Pictet Nutrition
SEB Eastern Europe Small and Mid Cap Fund
TBF Global Income
Ve-RI Listed Infrastructure
Ve-RI Real Estate

 

ACATIS Datini Valueflex Fonds
Apus Capital ReValue Fonds
BlackRock Global Event Driven Fund
Carmignac Investissement
DWS Concept Platow
JPM Japan Equity
Lazard Convertible Global
Magna New Frontiers Fund
Morgan Stanley Asia Opportunity Fund
Nomura Real Return
Nordea – Emerging Stars Equity Fund
ÖkoWorld Growing Markets 2.0
Robeco Global Stars Equities
Rücklagenfonds
SQUAD Aguja Opportunities
T.Rowe Price Emerging Markets Corporate Bond Fund
T.Rowe Price US Large-Cap Growth Equity Fund
TBF Special Income
terrAssisi Aktien I AMI

Alle Stammdaten und Angaben zur Wertentwicklung finden Sie in der neuen TopFonds Liste, die Sie HIER herunterladen können.

Beispiel Magna MENA Fund: Der Fonds war jahrelang erfolgreich in Nordafrika und dem Mittleren Osten unterwegs. Obwohl sich die langfristige Performance sehen lassen kann, haben wir uns für einen Austausch des Fonds entschieden. Die Gründe: Diese Regionen zeigen aktuell nur eine sehr geringe Wachstumsdynamik. Sie haben wenig Potenzial, die Verluste vom vergangenen Jahr in absehbarer Zeit wieder aufzuholen.

Unsere Empfehlung stattdessen: Magna New Frontiers Fund (WKN: A12DG2). Der Fonds investiert in die sogenannten Frontier Markets (z. B. Vietnam), die eine deutlich höhere Wachstumsdynamik aufweisen und damit auch ein höheres Ertragspotenzial mit sich bringen. Wir sind überzeugt davon, dass der Fonds die Depots Ihrer Kunden bereichern kann.

Ein weiteres Beispiel für einen Neuzugang ist der terrAssisi Aktien I AMI (WKN: 984734). Der Aktienfonds zeichnet sich durch einen sehr starken Nachhaltigkeitsgedanken aus. Damit gilt er in der Branche zu Recht als DER Nachhaltigkeitsfonds. Fondsinitiator ist übrigens der Franziskaner Orden.

Auch die Wertentwicklung kann sich auf lange Sicht sehen lassen:

Quelle: CAPinside.com

 

Auch der Rücklagenfonds (WKN: A1JRP8) aus dem Hause BPM (Berlin Portfolio Management) wurde neu in die TopFonds Liste aufgenommen. Falls Sie auf der Suche nach einem kurzfristigen Investment sind (bis zwei Jahre), um beispielsweise Kundengelder zu „parken“, kann dieser Fonds eine sinnvolle Möglichkeit sein, um dem Negativzins zu entgehen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen diese neue TopFonds Liste für 2021 zur Verfügung zu stellen. Haben Sie Fragen dazu? Welche Informationen benötigen Sie noch von uns? Und vor allem: Wo können wir uns für Sie verbessern? Schreiben Sie uns!

Für alle Fonds werden Sie im Laufe des ersten Quartals auch unser Researchpaper „Fonds im Fokus“ erhalten.

Übrigens, zu der neuen TopFonds Liste haben wir am 20.01.2021 ein Webinar veranstaltet, das Sie hier noch einmal abrufen können: Webinar

Über den Autor

Sasa Perovic

Sasa Perovic ist Ansprechpartner für das Investment Research sowie für unsere Produktpartner.
Er steht Vermittlern bei Fragen zu Kapitalmärkten, Investmentfonds, Portfoliostrukturierungen uvm. zur Verfügung und ist für einen Großteil der Publikationen im Research Bereich zuständig. Hier kommt ihm seine mehrjährige Erfahrung zu Gute, die er auch seit einigen Jahren für die Erstellung eigener Publikationen in diesem Sektor nutzen konnte.

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden
E-Mail: Sasa.Perovic@bfv-ag.de
Tel.: 06171 9150 – 523

X