Auch in dieser Woche finden Sie im aktuellen „Fonds im Fokus“ wieder Analysen einiger Fonds von unserer TopFonds Liste. Das entsprechende Dokument haben wir für Sie verlinkt:

Der DJE – Zins & Dividende (ISIN: LU0553164731)

Der Fonds erschließt seinen Anlegern das Ertragspotenzial von Anleihen und Aktien und kombiniert beide Anlageklassen flexibel, wobei der Aktienanteil auf maximal 50 % des Portfolios begrenzt ist. Bei seiner Wertpapierauswahl, der eine umfassende Analyse vorausgeht, folgt dieser Fonds wie alle DJE-Fonds den Nachhaltigkeitskriterien des UN Global Compact. Im Umfeld zunehmender Volatilitäten und Inflationssorgen stellt der Fonds ein sinnvolles Basisinvestment dar.

 

ODDO BHF Exklusiv: Polaris Dynamic (ISIN: LU0319577374)

Dieser Fonds ist ein offensiv ausgerichteter Mischfonds. Bei der globalen Anlage des Vermögens setzt das Fondsmanagement auf einen stringenten Bottom-up-Prozess. Bemerkenswert ist, dass proaktiv auf Nachhaltigkeitskriterien geachtet wird: sowohl auf Basis externer Datenanbieter als auch auf Grundlage eigener Recherchen. Im Falle einer eintretenden Markterholung liefert Ihnen dieser Fonds einen deutlichen Mehrwert.

 

Morgan Stanley INVF Asian Opportunity Fund (ISIN: LU1378878430)

Das nächste Jahrzehnt gehört Asien. So lautet die einhellige Meinung vieler Forschungsinstitute. Mit diesem Fonds haben Sie das passende Investment dazu. Der Fonds setzt seinen stringenten Bottom-up-Ansatz um und investiert in die interessantesten und vielversprechendsten Opportunitäten – ohne die engen Fesseln einer Benchmark. Der Erfolg gibt dem Fonds recht: Er gehört zu den besten seiner Kategorie.

 

Themis Special Situations Fund (ISIN: DE000A2H6764)

Die Situation für Anleiheinvestoren ist in diesem Jahr ganz besonders schwierig. Starke Bewegungen der Renditen führten bei praktisch allen Anleihefonds zu großen Kursrückgängen. Wer ein defensives Investment sucht, das keine Zinsanhängigkeit hat, der sollte sich den Themis Special Situations Fund unbedingt anschauen!

 

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung!

 

Ihr Research Team

Telefon: 06171 – 9150 520
E-Mail: investment-research@bfv-ag.de

X